Alpenwaldklinik – Ein Arzt-Heimat-Doktor-Krimi-Roman

In der Ferne zerteilte ein Motorboot röhrend die glatte Oberfläche des Sees. Christian nahm ihren Kopf zärtlich in seine Hände. „Oh Christian, wirst Du mich immer lieben?“, haucht Schwester Annegret durch die leicht geöffneten Lippen. Als er sie dann küsste, lag der See wieder ruhig da und die Alpenwald-Klinik glühte …

Wahnwichteln in Wilhelmshaven

„Bloß nicht zum Zahnarzt! Die arbeiten mit der Regierung zusammen. Die bauen in die Plomben kleine Radiosender ein. Dann kann die Regierung deine Gedanken mithören. Und wenn du dann was Falsches denkst, kommen die magnetischen Wolken und ziehen dich zack einfach mitten aus dem Leben raus von der Erde weg. …

Black Pümpler

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass heutzutage nur noch wenige Haushalte einen eigenen Pümpel besitzen? Dem Pümpel wird nicht mehr die gebührende Wertschätzung entgegengebracht. Alleine schon der Klang des Wortes, wie es so beschwingt leicht über die Lippen pluddert. Ähnlich spitz macht man die Lippen ansonsten nur zum Kuss. Und …

Heiß wie ein Vulkan

Damals verliebte ich mich vor allem in ihre großen Augen und den wundervoll breiten Mund, der mich immer an die Bugklappe einer Autofähre in Puttgarden erinnerte. Wenn wir allein waren, nannte ich sie „Großmutter“. Nur um sie fragen zu können: „Großmutter, was hast du für einen großen Mund“…. Du bist …

Die Wäschespinne – Runter kommen sie alle

Einmal stieg ich auf meinen Bürostuhl, um eine kaputte Glühbirne in der Deckenlampe auszuwechseln. Es kam, wie es kommen musste: Der rollenbehafte Stuhl rollte und ich fiel. Zumindest fiel ich im ersten Moment. Denn aufgrund meiner ausgeprägten Entscheidungsschwäche konnte ich mich nicht entscheiden, ob ich den Aufprall auf dem Rücken …

Umständliches

Heute Morgen war wieder so ein Morgen. Bis zum Frühstück – Toast mit Ei – lief es eigentlich ganz gut. Doch dann ging es auch schon los. Kaum hatte ich mich vom Frühstückstisch erhoben und das Geschirr ordnungsgemäß in die Spülmaschine geräumt, waren sie da: Umstände. Vor mir, hinter mir, …